Jahreshauptversammlung des Fanfarenzug-Wassenach e. V.

Der neu gewählte Vorstand freut sich auf seine bevorstehenden Herausforderungen: v.l. Rainer Wetzlar, Alexandra Epifanio, Andi Ritzdorf, Beate Franzkowiak, Andy Göhring, Eva Latz, Nadine Mohr, Erwin Robe, Josef Franzkowiak. (nicht anwesend: Daniel Wolff), Foto privatWassenach: Zur Jahreshauptversammlung des Fanfarenzug-Wassenach e. V. am vergangenen Freitag, 10. März waren zahlreiche Mitglieder erschienen. Im Vereinslokal Café Müller konnte der amtierende 1. Vorsitzende Helmut Rörig rund 40 Mitglieder begrüßen. In diesem Jahr standen wieder Neuwahlen des Vorstandes an, doch zuvor ließ Helmut Rörig das vergangene, ereigniseiche Jahr Revue passieren. Viele Auftritte standen auf dem Programm, besonders in der Karnevalszeit opferten erneut die Mitglieder einen Großteil ihrer Freizeit. Im Anschluss stellte Dietmar Baltes den Kassenbericht vor. Den Einnahmen aus den zahlreichen Auftritten stehen u. a. Ausgaben für Instrumente und die Kosten für die Busfahrten zu den Auftritten gegenüber. Die Kassenprüfer konnten auch dieses Jahr wieder eine einwandfreie Kassenführung bescheinigen. Bei den anschließenden Neuwahlen gab es dieses Mal große Veränderungen. Der langjährige 1. Vorsitzende Helmut Rörig (18 Jahre Amtszeit) und der 1. Kassierer Dietmar Baltes (20 Jahre Amtszeit) gaben ihr Amt ab. Die Mitglieder dankten beiden für ihre Verdienste rund um den Fanfarenzug mit einem tosenden Applaus. Als kleines Dankeschön für die vielen Jahre Einsatz und Engagement wurde beiden ein Gutschein überreicht. Auch Christoph Hümmerich (2. Vorsitzender) und Nicole Seemann (Beisitzerin) stellten ihre Ämter zur Verfügung. Auch ihnen galt ein großes Dankeschön. Alle vier wollen dem Verein jedoch als aktive Mitlieder erhalten bleiben.
Nach den Neuwahlen setzt sich der Vorstand wie folgt zusammen

1. Vorsitzender: Erwin Robe
2. Vorsitzender: Josef Franzkowiak

1.Kassiererin: Alexandra Epifanio
2. Kassiererin: Nadine Mohr
1. Schriftführer: Daniel Wolff
2. Schriftführer: Andy Göhring
1. Beisitzerin: Eva Latz
2. Beisitzerin: Beate Franzkowiak
Zeugwart: Andi Ritzdorf
Stabführer: Rainer Wetzlar
Der im Jahre 1997 gegründete Fanfarenzug-Wassenach e. V. mit 108 Mitgliedern und 41 aktiven Spielern feiert in diesem Jahr sein 20-jähriges Jubiläum. Über neue aktive Mitglieder freut sich der Verein und lädt Interessierte herzlich zu den Proben jeden Mittwoch und Freitag, jeweils um 19.30 Uhr in die Klieburghalle in Wassenach ein. Weiterführende Informationen auch unter: www.Fanfarenzug-Wassenach.de

 

 

 

 

 

 

Zur Startseite Wassenach
 letzte Änderung: April
2017